Ferienwohnung Marienhof


Im Herzen des Nassauer Landes

Ausflüge und Ziele, Sehenswertes

Kloster Arnstein
Kloster Arnstein

Was kann man in Seelbach und Umgebung unternehmen?

Vieles, kann man nur sagen. Seelbach liegt in der Verbandsgemeinde Nassau, im Rhein-Lahn-Kreis und hat somit 2 Welterbe direkt vor der Haustür: Welterbe Oberes Mittelrheintal und Welterbe Limes.

Seelbach ist Lahnanlieger, die Lahn mit der Gemeinde Obernhof (hier wird noch Lahnwein angebaut) liegt nur 3 km entfernt. In Obernhof gibt es einige schöne Weinstuben und ein Cafe, die zur Einkehr einladen. Sehenswert ist auf jeden Fall das Kloster Arnstein, das zur Gemarkung Seelbach gehört.

Wandern, Kanu- und Radfahren machen viel Spass in unserer schönen Gegend. Kanufahren kann man direkt in Obernhof. Der Lahntal Rad- und Wanderweg führt am Kloster Arnstein direkt vorbei, durch Seelbach führt der 2008 neu errichtete Klosterweg. Weiterhin führt der Lahnhöhenweg und der Jakobsweg durch die Gemarkung Seelbach.

Eine Auszeichnung für unsere Region:
Der Lahnwanderweg ist von den Lesern der Zeitschrift "Wandermagazin" auf Platz 3 der beliebesten Weitwanderwege Deutschlands 2015 in der Kategorie Routen gewählt worden. Weitere Infos unter www.die-schoensten-wanderwege.de

Im Ort selbst gibt es kleine Wandertouren zur Alei und zur Jakobsruh mit Blick auf Kloster Arnstein, zum Schillertempel mit Blick auf den Goethepunkt und Obernhof, zur Liebesinsel mit einem Weg durch Wald und Flur rund um den "Rück". Kleinere Touren kann man auch nach Bremberg zur uralten Märkerlinde und zur Brunnenburg unternehmen. Weitere Wanderwege sind der Lahnhöhenweg, der Halfterweg, Dörsbach-Mühlenwanderweg und viele mehr. Siehe auch hier.

Auch mit dem Mountainbike kann man sich gut in Feld und Flur bewegen.

Neu seit 1.5.2015:

 Erste Supa-Golf Anlage Deutschlands in Nassau. Siehe hier.

 

 

 


Eine wirklich tolle Zusammenstellung von Kloster Arnstein ist in diesem Youtube Video zu sehen:

 

 

Ausflüge:

Auch Koblenz, Wiesbaden und Frankfurt sind innerhalb einer Stunde zu erreichen. Langeweile kommt deshalb keine auf.

Einige schöne größere und kleinere Volksfeste finden ebenfalls in der Region statt. So z. B. die Bartholomäusmärkte in Bad Ems und Katzenelnbogen im August, der Michelsmarkt in Nassau Ende September, das Oktoberfest in Nastätten im Oktober. Weiterhin gibt es Kirmes, Kerb und Heimatfeste in kleineren Gemeinden. Weiterhin gibt es den autofreien Gelbachtag in Juni, Weinfest in Obernhof im Juni, Kulturaktiv im August. Weitere Infos sind zu finden unter http://www.lahn-taunus.de/LTT/veranstaltungen/veranstaltungen.php

Blick vom Garten

Gerne helfen wir bei der Tourenplanung. Fragen Sie uns.